Idee

Im Zentrum der Innenspielgruppe Wurzelstube steht das Kind vor seiner

Kindergartenzeit, mit seinen Bedürfnissen nach Spiel, Bewegung, Ausdruck und Ruhe.

Das Kind erweitert sein Betätigungsfeld und sein soziales Beziehungsnetz in einer

konstanten Kindergruppe. Diese Konstanz ist ein wichtiger Unterschied zum

Kinderhütedienst.

In der Wurzelstube wird gespielt, gemalt, geknetet, mit verschiedenen Materialien

gebastelt, musiziert, gelärmt und Geschichten erzählt.

Zudem bietet die Spielgruppe den Kindern viel Freiraum für Entdeckungs- und

Entfaltungsmöglichkeiten. Sie unterstützt auch das Freispiel der Kinder.


Grundsätze der Wurzelstube / Innenspielgruppe

1.Im Mittelpunkt stehen die Kinder und ihre Bedürfnisse

2.Der Prozess ist wichtig und nicht das Endprodukt

3.Die Innenspielgruppe kennt keinen Lehrplan

4.„Hilf mir, es selbst zu tun!“

5.Spiel- und Bastelangebote sind altersentsprechend und sind freiwillig

Idee
LeitungI_Leitung.html
FotosI_Fotos.html
InfosI_Infos.html
Zeiten / KostenI_Zeiten.html
KontaktI_Kontakt.html
WurzelpurzelI_wurzelpurzel.html

Zahnfreundliche Spielgruppe